2019-20

7. Spieltag

Saison: 

BSC Erkelenz 1 – SV DJK Holzbüttgen 1  5:3 Organisationschaos bei der Partie der ersten Mannschaft des BSC Erkelenz. Nachdem die Halle an der Westpromenade kurzfristig gesperrt wurde, musste schnell ein anderer Austragungsort gefunden werden. Gefunden wurde schließlich ein Badmintoncenter in Kaarst, so daß das eigentliche Heimspiel ein Auswärtsspiel wurde.

6. Spieltag

Saison: 

TV Rheydt 1 – BSC Erkelenz 1  5:3  Im Spitzenspiel der Bezirksklasse musste sich die erste Mannschaft des BSC Erkelenz dem Tabellenführer aus Rheydt geschlagen geben. Allerdings musste das Team um Alex Rosenthal verletzungsbedingt gleich auf den Einsatz von Heinz Roesch, René Geerkens und Stefan Vallata verzichten.

5. Spieltag

Saison: 

BSC Erkelenz 1 – TVE Heinsberg 2  5:3  Eine neue Art des Aufwärmens praktizieren bei ihren Heimspielen zur Zeit die Teams des BSC Erkelenz. Auf Grund eines sehr rutschigen Hallenbodens, der eher einer Eislauffläche als einem Sporthallenboden gleicht,müssen vor den Partien die Spielfelder feucht gewischt werden, um halbwegs normale Spielbedingungen zu erreichen.

4. Spieltag

Saison: 

TVE Heinsberg 1 – SC Erkelenz 1 6:2  Jetzt hat es auch die erste Mannschaft des BSC erwischt. Ausgerechnet im Derby gegen Heinsberg setzte es die erste Saisonniederlage.

3. Spieltag

Saison: 

Osterather TV 1 – BSC Erkelenz 1 1:7  Weiter auf der Erfolgswelle schwimmt die erste Mannschaft des BSC Erkelenz. Allerdings hätte das Ergebnis auch knapper ausfallen können, wurden doch drei Partien erst im dritten Satz gewonnen. Gleich beide Herrendoppel mussten über die volle Distanz gehen.

2. Spieltag

Saison: 

BSC Erkelenz 1 – TuS Viersen 3  6:2  Eine überzeugende Leistung zeigte die erste Mannschaft des BSC Erkelenz auch im ersten Heimspiel der neuen Saison. Allerdings war der Aufsteiger aus Viersen auch kein Gradmesser für das Team um Rene Geerkens.

1. Spieltag

Saison: 

BSG NTB-Schiefbahn 1 – BSC Erkelenz 1  3:5  Gelungener Saisonstart für die erste Mannschaft des BSC Erkelenz.Beim Auswärtsspiel in Neersen konnte gleich der erste Sieg eingefahren werden.Seht erfolgreich war der Einsatz von Ersatzspieler Samuel Hexkes aus der zweiten Mannschaft. An der Seite von Rene' Geerkens zeigte er eine überzeugende Leistung und sorgte für den ersten Punkt (21:19/21:15).