2018-19

13. Spieltag

Saison: 

Rheydter TV 2 – BSC Erkelenz 2   5:3  Eine unglückliche Niederlage kassierte die zweite Mannschaft im letzten Saisonspiel. Mit etwas Glück wäre ein Punktgewinn oder sogar ein Sieg möglich gewesen.

12. Spieltag

Saison: 

DJK Teut. St. Tönis 3 – BSC Erkelenz 1  5:3  Eine knappe Niederlage kassierte die erste Mannschaft des BSC Erkelenz beim Tabellenzweiten in St. Tönis. Allerdings wäre auch ein Remis oder sogar ein Sieg möglich gewesen. Im ersten Herrendoppel wusste vor allem ein glänzend aufgelegter Christian Böhm an der Seite von Andreas Uekötter zu überzeugen.

11. Spieltag

Saison: 

BSC Erkelenz 1 – DJK VfL Willich 4   2:6 Im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Willich stand die erste Mannschaft des BSC auf verlorenem Posten.  Ausgerechnet in den sonstigen Paradedisziplinen Damendoppel, Mixed und 1.Herrendoppel erreichten die heimischen Spieler nicht ihre Normalform und verloren allesamt.

10. Spieltag

Saison: 

TVE Heinsberg 1 – BSC Erkelenz 1  3:5  In einem spannenden Spiel konnte sich das Team um Rene Geerkens in der Kreisstadt durchsetzen. Gleich vier Begegnungen gingen über die volle Distanz, dabei blieb der BSC  dreimal erfolgreich.

9. Spieltag

Saison: 

BSC Erkelenz 1 – BC Tönisvorst 2   5:3 Gut ins neue Jahr gestartet ist die erste Mannschaft des BSC Erkelenz. Gegen den Tabellenletztenaus Tönisvorst reichte es zu einem ungefährdeten Sieg. Das Damendoppel Claudia Schulte /LauraOrawetz und das erste Herrendoppel Christian Böhm/Andreas Uekötter brachten das Team um JörgDahmen mit ungefährdeten Siegen ,in jeweils zwei Sätzen, in Führung.

8. Spieltag

Saison: 

TB Neersen 1 – BSC Erkelenz 1  4:4  Im letzten Spiel des Jahres erkämpfte sich das Team um Jörg Dahmen ein Unentschieden in Neersen. Im zweiten Herrendoppel zeigte „Ersatzmann“ Ralf Paepcke an der Seite von Christian Böhm eine starke Leistung und brachte den BSC , nach drei hart umkämpften Sätzen in Führung (21:19/19:21/21:17).

7. Spieltag

Saison: 

BSC Erkelenz 1 – Rheydter TV 1  5:3 Weiter in der Erfolgsspur spielt die erste Mannschaft des BSC Erkelenz. Auch im ersten Rückrundenspiel gab es einen Erfolg gegen Rheydt. Grundlage waren wieder einmal die stark aufspielenden Damen Laura Orawetz und Claudia Schulte.

6. Spieltag

Saison: 

BSC Erkelenz 1 – TB Neersen 1  6:2 Im letzten Hinrundenspiel gelang dem Team um Jörg Dahmen der höchste Sieg. Das Damendoppel Laura Orawetz/Claudia Schulte machte mit einem ungefährdeten Erfolg den Anfang (21:15/21:10). Ebenso locker erhöhten Christian Böhm/Andreas Uekötter im ersten Herrendoppel  auf zwei zu null (21:13/21:6).

5. Spieltag

Saison: 

BC Tönisvorst 2 – BSC Erkelenz   3:5 Der Knoten scheint geplatzt. Nach dem ersten Saisonsieg am letzten Wochenende legte die erste Mannschaft des BSC nach. Eine Bank waren wieder einmal die Damen. Laura Orawetz im Dameneinzel (21:14/21) und im Doppel zusammen mit Claudia Schulte (21:10/21:15) sorgten für eine schnelle Führung.

3. Spieltag

Saison: 

DJK VfL Willich 4 – BSC Erkelenz 1   7:1 Ohne Chance war die erste Mannschaft beim Gastspiel beim Tabellenführer der Bezirksklasse. Krankheitsbedingt musste der BSC auf Claudia Schulte verzichten und somit das Damendoppel kampflos abgeben. Im Dameneinzel sorgte Laura Orawetz dann für den einzigen Punkt (21:16/23:21).

2. Spieltag

Saison: 

BSC Erkelenz 1 – DJK Teut.St.Tönis 3  1:7 Gegen einen unerwartet starken Gegner stand die erste Mannschaft des BSC auf verlorenem Posten. Erstes Ärgernis war die zum wiederholten Male sehr glatte Halleboden in der Halle an der Westpromenade. So mussten die Akteure selbst Hand anlegen und die Spielfelder vor Spielbeginn noch wischen, da ansonsten die Verletzungsgefahr zu hoch war.

1. Spieltag

Saison: 

Rheydter TV 1 – BSC Erkelenz 1  4:4 Mit dem Ergebnis zufrieden zeigte sich Mannschaftsführer Christian Böhm nach dem Unentschieden gegen Rheydt, spielten hier doch zwei Teams gegeneinander, die in der vergangenen Saison noch in der Bezirksliga aktiv waren. Dabei war für die neuformierte erste Mannschaft sogar ein Sieg möglich.