2010-11

4. Spieltag

Saison: 

Eine magere Ausbeute holten die Seniorenmannschaften des BSC Erkelenz bei ihren Heimspielen. Nur die dritte Mannschaft konnte einen Punktgewinn verbuchen. Die erste Mannschaft ziert weiterhin das Tabellenende und die zweite Mannschaft hat sich aus dem Titelrennen verabschiedet.

BSC Erkelenz 1 – DJK Willich 3          2:6

14. Spieltag

Saison: 

Das Ende  der Saison schlossen die Seniorenmannschaften des BSC Erkelenz ohne Niederlage ab.  
Nur die zweite Mannschaft musste sich mit einer Punkteteilung zufrieden geben. Mit den Plätzen         
(BSC 1), 3 (BSC 2), 2 (BSC 3) und dem glanzvollen ersten Platz und Aufstieg der vierten  
Mannschaft wurde eine tolle Saison abgeschlossen. Jetzt folgt die Turniersaison, mit dem  

13. Spieltag

Saison: 

TV Gut-H. Krefeld 1- BSC Erkelenz 1          3:5

Mit diesem Erfolg hat sich das Team um Ralf Schmitz endgültig den Klassenerhalt gesichert. Der  
Sieg   beim   direkten   Konkurrenten   fiel   dem   BSC   leichter   als   gedacht.   Nachdem   kampflos  
gewonnenen Damendoppel, steuerte Claudia Schulte im Dameneinzel, gegen eine hoffnungslos  

12. Spieltag

Saison: 

BSC Erkelenz 1 – Bayer Uerdingen 1          4:4

Einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf holte der BSC gegen Uerdingen. Christian  
Böhm/Andreas Uekötter im ersten Herrendoppel (21:15/21:13) und auch die „Aushilfsspieler“  
Daniel Schwarz/Martin Zoike (21:15/21:13) brachten die heimischen Federballer mit 2:0 in  

11. Spieltag

Saison: 

DJK Kempen 1 – BSC Erkelenz 1          5:3

Nach der Niederlage beim Tabellennachbarn steckt die Erste mitten im Abstiegskampf. Da Kempen  
die mehrmalige deutsche Meisterin im Badminton , Petra Dieris-Wierichs aufbot, war in den  
Damenspielen kein Punkt zu holen. Das zweite Herrendoppel mit Christian Böhm und Ersatzmann  

10. Spieltag

Saison: 

TB Neersen 1  - BSC Erkelenz 1           3:5

Knapper als  geplant fiel der Sieg beim Tabellenschlusslicht aus. Ohne die verletzten Thomas Buchcik  
und Ralf Schmitz musste die Mannschaft umgestellt werden. An der Seite von Christian Böhm trat   
Holger   Odenthal   im   zweiten   Doppel   an   und   machte   hier   seine   Sache   gut.   Sie   siegten   glatt  

9. Spieltag

Saison: 

BSC Erkelenz 1 – KTSV Preußen Krefeld 1          3:5

Jetzt wird die Luft dünn für den BSC im Abstiegskampf. Nur ein Punkt trennt die Mannschaft noch  
von den Abstiegsrängen. Dabei wäre ein Punktgewinn gegen Krefeld durch aus möglich gewesen.  
Christian Böhm/Ralf Schmitz sorgten mit einer guten Leistung im 2.Herrendoppel für die Führung  

8. Spieltag

Saison: 

Am letzten Spieltag des Jahres gab es für den BSC Erkelenz nur einen Sieg und drei Niederlagen.  
Allerdings vielen die Niederlagen mit jeweils 3:5 recht knapp aus.

DJK Sportfr. Leuth 1 – BSC Erkelenz 1          5:3

Eine unglückliche Niederlage kassierte die Erste in Leuth. Allerdings reiste das Team auch ohne  

7. Spieltag

Saison: 

KTSV Preußen Krefeld 1 – BSC Erkelenz 1         4:4

Einen verdienten Punktgewinn gab es für die “Erste” in Krefeld. Dabei machte sich die wieder  
geänderte Mannschaftsaufstellung zunächst bezahlt. So spielten Bodo Schulte und Andreas Uekötter  
erfolgreich das erste Herrendoppel (21:11/21:15) und auch Christian Böhm/Thomas Buchcik  

6. Spieltag

Saison: 

BSC Erkelenz 1 – TB Neersen 1          6:2

Ein klarer Erfolg für die „Erste“ gegen das Schlusslicht aus Neersen. Eine Umstellung bei den  
Herrendoppeln und den Herreneinzeln erwies sich als kluger Schachzug. Das erste Doppel spielten  
diesmal Bodo Schulte/Andreas Uekötter. Sie gewannen glatt in zwei Sätzen (21:14/25:23). Auch  

4. Spieltag

Saison: 

Bayer Uerdingen 1 – BSC Erkelenz 1          5:3

Denkbar knapp fiel die Niederlage des BSC gegen den weiterhin verlustpunktfreien Spitzenreiter  
aus Krefeld aus. Zumindest einen Punktgewinn hatten sich die heimischen „Federballer“ verdient.  
Das Damendoppel Claudia Schulte/Angelika Dahlmanns-Ullrich konnte sich im 3.Satz nach einer  

3. Spieltag

Saison: 

Erfolgreiches Wochenende für den BSC Erkelenz

3 Siege und ein Unentschieden sind die Bilanz  der heimischen Badmintoncracks.  Die Erste holte ihren  
ersten Saisonsieg, die Zweite siegte kampflos und die Vierte Mannschaft setzte sich an die  
Tabellenspitze. Nur die dritte Mannschaft musste sich die Punkte teilen.

2. Spieltag

Saison: 

Durchwachsenes Wochenende für die heimischen Federballer
Eine Niederlage, ein Remis und 2 Siege gab es am Wochenende für den BSC Erkelenz.

SG D`dorf-Unterrath 3 – BSC Erkelenz 1          5:3

Ohne zweite Dame musste das Team wieder umgestellt werden. Allerdings zeigte diese  

1. Spieltag

Saison: 

Saisonstart ohne Niederlage
Unbesiegt blieben am Wochenende alle 4 Seniorenteams des BSC Erkelenz. Allerdings sprang auch  
nur ein doppelter Punktgewinn für die 4.Mannschaft heraus.

BSC Erkelenz 1 – DJK Sportfr. Leuth          4:4

Eigentlich schien die Rechnung der „Ersten“ aufzugehen. Christian Böhm/ Thomas Buchcik