Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in _menu_load_objects() (Zeile 569 von /homepages/6/d13544842/htdocs/bscerkelenz/includes/menu.inc).

9. Spieltag

Saison: 

"Ohne Drei gab es beim Tabellenführer in Wülfrath nichts zu holen !"

1. Mannschaft:

Es wurde das erwartet schwere Auswärtsspiel beim Tabellenführer in Wülfrath. Man musste dieses
schwere Spiel "Ohne Drei" antreten, Hildegard Kreder und Thomas Meyer waren verletzt, Martin
Zoike musste wegen einer Grippe absagen. Folglich setzte es eine klare 1:7 Niederlage, mit der man
zwar nicht in dieser Höhe, aber insgesamt schon gerechnet hatte.
Den Ehrenpunkt für den BSC erkämpfte Maren Markus in ihrem Dameneinzel mit einem 21:15 und
21:11 2-Satz-Sieg. Mehr drin war nur noch im Mixed, welches Maren Markus an der Seite von
Andreas Kreder aber knapp in 3 Sätzen mit 21:16, 14:21 und 16:21 verlor. Alle anderen Spiele
gingen recht klar in 2 Sätzen verloren, am nächsten dran an einem weiteren Satzgewinn war noch
Daniel Schwarz in seinem 3. HE, welches er mit 22:24 und 18:21 jedoch auch verloren geben
musste. Mit nun ausgeglichenem Punktekonto (9:9 Punkte) rangiert die Mannschaft aber immer
noch auf Tabellenplatz 4. Wichtig ist das nächste Heimspiel gegen den Tabellenletzten aus Norf, das
man unbedingt gewinnen will.

2. Mannschaft:

Die Reserve des BSC musste unerwartet "Federn lassen", beim 4:4 in Hüls, dem Tabellenletzten
hatte man eigentlich 2 Punkte im Visier gehabt. Doch mit 10:8 Punkten kann man auf eine gute
Zwischenbilanz verweisen. Die beiden HD wurden beide gewonnen, sowohl Christian Böhm an der
Seite von Holger Odenthal, als auch Bodo Schulte an der Seite von Thomas Buchcik konnten sich
durchsetzen. Nachdem auch Christian Böhm sein 1. HE mit 21:17 und 21:19 gewonnen hatte und
auch Burkard Brunen nachzog (15:21, 21:19, 21:7) hing die Entscheidung vom abschliessenden
Mixed ab, dem spannensten Spiel des Tages. Hier mussten sich leider Claudia Schulte und Holger
Odenthal knapp mit 21:19, 18:21 und 17:21 geschlagen geben. Am Sonntag gehts im Heimspiel
gegen den Tabellenzweiten aus Kempen, die Chance sich zu rehabilitieren.

3. Mannschaft:

Die Dritte des BSC hat momentan den besten Lauf. Durch einen ungefährdeten 6:2 Heimsieg gegen
die Bad Bears aus Hückelhoven bleibt man dem Tabellenführer aus Heinsberg mit nur 1 Punkt
Rückstand weiter auf den Fersen. Im spannensten Spiel des Matches gewannen Michael Katzmann
und Ditmar Meusen das 1. HD mit 18:21, 21:18 und 25:23. Auch das Dameneinzel von Andrea
Metzer war an Spannung kaum zu überbieten, sie gewann letztendlich knapp mit 21:19, 18:21 und
21:19. Elmar Stevens und Willi Heinen gewannen ihre beiden Herreneinzel jeweils souverän in 2
Sätzen. Nächstes Wochenende gehts zum Vorletzten aus Nettetal, ein weiterer Sieg ist möglich.

Jugend M1:

Die M1 war dieses Wochenende spielfrei !

Jugend M2:

Die M2 konnte einen überraschenden 3:1 Auswärtssieg beim Tabellenvierten in Tönisvorst feiern.
Damit steht man nun bei 5:13 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz. Aufgrund von Personalmangel auf
beiden Seiten konnten nur 4 Spiele ausgetragen werden: