Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in _menu_load_objects() (Zeile 569 von /homepages/6/d13544842/htdocs/bscerkelenz/includes/menu.inc).

6. Spieltag

Saison: 

Dämpfer für die "Reserve" des BSC Erkelenz

2. Mannschaft:

Die "Reserve" des BSC musste beim starken DJK Thomasstadt Kempen antreten und verlor klar
mit 1:7, obwohl 2 Matches erst im 3. Satz verloren wurden. Damit steht die Mannschaft nun mit 6:6
Punkten auf dem 4. Tabellenplatz. Das nächste Heimspiel gegen den Tabellenletzten aus Hüls sollte
man aber gewinnen, um nicht in die Abstiegszone zu rutschen.

Den Ehrenpunkt für den BSC holten Claudia Schulte und Holger Odenthal im Mixed mit 22:24,
21:14 und 21:18. Mehr drin war allerdings nur in 2 weiteren Matches: Zuerst verloren Bodo Schulte
und Ditmar Meusen knapp das 2. Herrendoppel mit 24:22, 10:21 und 14:21 und auch Christian
Böhm musste sein 1. Herreneinzel knapp in 3 Sätzen verloren geben mit 21:14, 11:21 und 13:21.
Kathi Braczynski stand in ihrem Dameneinzel auf verlorenem Posten, musste sie doch gegen die
ehemalige Bundesligaspielerin Petra Dieris-Wierichs antreten, erkämpfte sich jedoch immerhin 5
und 7 Punkte.

Mini-Mannschaft M2:

Die M2 des BSC hatte ebenfalls ein schweres Spiel beim Tabellenzweiten aus Tönisvorst zu
bestreiten. Man verlor zwar 1:5, schlug sich aber achtbar. Die Mannschaft befindet sich jetzt mit 3:7
Punkten auf dem 5. Tabellenplatz. Wieder einmal auf Marek Blau war Verlass, er schlug seinen
Gegner im 1. Einzel glatt in 2 Sätzen mit 21:11 und 21:9. Eine gute Leistung zeigten auch Melissa
Reiners und Marek Blau im 1. Doppel, doch sie verloren in 2 Sätzen mit 10:21 und 12:21. Ina
Keulertz und Theresa Stein verloren ihre Einzel jeweils relativ glatt in 2 Sätzen.

Mini-Mannschaft M3:

Das Lieblingsergebnis der Mannschaft scheint ein 3:3    zu sein. Gegen den unmittelbaren
Tabellennachbarn aus Anrath erkämpfte man sich bereits das dritte 3:3 der Saison und steht nun bei
5:7 Punkten auf einem guten 5. Tabellenplatz. Siegreich für den BSC waren dabei:
Kristina Ewald und Max Köster im 1. Doppel mit 12:21, 21:18 und 21:19,
Eva Allwicher und Julian Tryba im 2. Doppel mit 21: 12 und 21:11, sowie
Kirstin Platzbäcker im 4. Einzel mit 21:19, 17:21 und 21:13.

Am 17.11. muss man zum Tabellenzweiten aus Osterath, dies wird eine deutlich schwerere
Aufgabe, aber auch hier ist der Mannschaft eine Überraschung zuzumuten.

Hier nun noch die Übersicht über die nächsten Spiele:

1. Mannschaft, Samstag, den 10.11. um 16.30 Uhr beim TSV Norf 1
3. Mannschaft, Sonntag, den 11.11. um 10.00 Uhr zu Hause gegen den SC Union Nettetal 2


Alle anderen Mannschaften greifen erst wieder am 17. November in das Geschehen ein, zudem
trägt die Jugend, wie bereits schon geschildert, am Wochenende in Erkelenz die 1. Offenen
Stadtmeisterschaften aus, Beginn Samstag, 14.00 Uhr Berufsschulhalle an der Westpromenade.