Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in _menu_load_objects() (Zeile 569 von /homepages/6/d13544842/htdocs/bscerkelenz/includes/menu.inc).

5. Spieltag

Saison: 

1. Mannschaft des BSC erkämpfte sich 1 Punkt zu Hause gegen den Tabellenzweiten

1. Mannschaft:

In einem sehr ausgeglichenen Spiel erkämpfte sich die Erste einen verdienten Punkt im Heimspiel
gegen den Tabellenzweiten aus Heiligenhaus und steht damit weiterhin mit nun 6:4 Punkten auf
einem hervorragenden 3. Tabellenplatz.
In dieser sehr spannenden Begegnung wurden 4 Spiele erst im 3. Satz entschieden, davon 3
zugunsten des BSC Erkelenz.
Das 1. HD gewannen Andreas Uekötter und Thomas Meyer sicher in 2 Sätzen mit 21:18 und 21:12.
Da hatte das 2. HD mit Andreas Kreder und Daniel Schwarz schon mehr zu tun, letztendlich
gewannen die Beiden aber auch sicher mit 12:21, 21: 13 und 21:12. Das anschliessende
Damendoppel musste der BSC kampflos abgeben. Das Dameneinzel verlor Hildegard Kreder knapp
in 2 Sätzen mit 15:21 und 18:21. Doch dann wurde es in den 3 Herreneinzeln erst richtig spannend.
Zunächst konnte Martin Zoike in 3 Sätzen seinen Gegner mit 20:22, 21:8 und 21:12 niederringen,
anschliessend verlor jedoch Thomas Meyer sein 2. HE unglücklich in 3 Sätzen mit 17:21, 21:12 und
17:21. Da zwischenzeitlich auch das Mixed in 2 Sätzen verloren ging, kam es auf das letzte Spiel
des Abends an, das 1. Herreneinzel. Hier konnte Andreas Uekötter nach anfänglichen Problemen
seine ganze Klasse abrufen und bezwang seinen entnervten Gegner schliesslich mit 14:21, 21:12
und 21:13. Mit diesem Punktgewinn hatten nur die grössten Optimisten vor dem Spiel gegen
Heiligenhaus gerechnet, dementsprechend gross war der Jubel in der Halle.

2. Mannschaft:

Die "Zweite" des BSC musste bei ihrem Auswärtsspiel beim Mit-Tabellenführer aus Viersen Federn
lassen, es setzte eine deutliche 1:7 Niederlage, trotzdem steht man mit nun 6:4 Punkten auf einem
guten Tabellen-Mittelplatz. Den "Ehrenpunkt" für den BSC holte dabei Bodo Schulte in seinem 2.
Herreneinzel, welches er souverän mit 21:14 und 21: 13 gewann. An weiteren Punktgewinnen waren
noch am nächsten die Damen dran, die jedoch ihr Doppel knapp in 3 Sätzen mit 21:18, 9:21 und
14:21 verloren. Auch für Burkhard Brunen im 3. HE war mehr drin, er verlor beide Sätze nur knapp
mit 18:21 und 19:21. Am nächsten Spieltag geht es zum Tabellennachbarn nach Thomasstadt
Kempen, auch kein leichtes Auswärtsspiel.

3. Mannschaft:

Die dritte Mannschaft des BSC konnte am Wochenende ebenfalls überzeugen und gewann ihr
Auswärtsspiel bei der DJK Leuth 2 klar mit 8:0. Damit steht die Mannschaft nun, nach 4
ausgetragenen Spielen, mit 6:2 Punkten auf einem sehr guten 2. Tabellenplatz hinter dem
Lokalrivalen aus Heinsberg.

Jugendmannschaften:

Bei den Jugendmannschaften kam am Wochenende nur die M3 des BSC Erkelenz zum Einsatz und
holte beim 3:3 in Grevenbroich einen wichtigen Punkt, damit hat die Mannschaft weiterhin
Anschluss an das Mittelfeld.