Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in _menu_load_objects() (Zeile 569 von /homepages/6/d13544842/htdocs/bscerkelenz/includes/menu.inc).

2. Spieltag

Saison: 

BSC Erkelenz 1 – TuS Viersen 3  6:2  Eine überzeugende Leistung zeigte die erste Mannschaft des BSC Erkelenz auch im ersten Heimspiel der neuen Saison. Allerdings war der Aufsteiger aus Viersen auch kein Gradmesser für das Team um Rene Geerkens. Christian Böhm/Heinz Roesch im ersten Doppel (21:13/21:9) und auch Claudia Schulte/Laura Orawetz im Damendoppel (21:13/21:5) hatten in ihren Spielen wenig Mühe. Überlegen zeigte sich auch Stephan Vallata im zweiten Herreneinzel, auch erließ seinem Kontrahenten keine Chance (21:1/21:7). Spannender machte es Jörg Dahmen im ersten Herreneinzel. Nach klar gewonnenem ersten Satz musste er den zweiten Satz abgeben,fand aber im Entscheidungssatz zur alten Form und sorgte für den vierten Punkt (21:11/18:21/21:12). Laura Orawetz im Dameneinzel (21:1/21:10) und das Mixed Christian Böhm/Claudia Schulte (21:17/1:15) waren für den Endstand verantwortlich.

BSC Erkelenz 2 – TVE Heinsberg 3  3:5  Anders verlief es bei der zweiten Mannschaft. Auch in der Heimpremiere setzte es eine knappe Niederlage. Das Damendoppel Jennifer Kosak/Sarah Marie Nussbaum gewann den ersten Punkt für das Heimteam (21:9/22:20). Verlass war wiedereinmal auf Routinier Bodo Schulte, der weiterhin ohne Satzverlust bleibt (21:17/21:18). Im abschließenden Mixed konnten Ditmar Meusen/Jennifer Kosak nur noch verkürzen (22:20/21:15). In den kommenden Begegnungen sollte das Team um Samuel Hexkes dann endlich Punkten.

SV Thomas. Kempen 2 – BSC Erkelenz 3  0:8  Gleich zweimal musste die dritte Mannschaft antreten, dabei setzte es im Auswärtsspiel in Kempen eine deftige Niederlage und man blieb ohne Satzgewinn.

BSC Erkelenz 3 – TuS Viersen 4 3:5  Knapper ging es da bei der Heimpremiere zu. Gleich zum Auftakt konnte das Herrendoppel Martin Xenakis/Stefan Kiljan den ersten Sieg einfahren (21:10/21:12). Auch im ersten Einzel wusste Martin Xenakis zu überzeugen und siegte in zwei Sätzen (21:6/21:8). Ebenso deutlich war Stefan Kiljan  seinem Gegner überlegen uns sorgte für den dritten Erkelenzer Punkt (21:10/21:7).

BSC Erkelenz J1 U19 – Osterather TV J1 U19  1:7  Bei der Saisonpremiere stand die Jugendmannschaft des BSC auf verlorenem Posten. Mit einem starken Auftritt sorgte Renèe Reinhardt im Dameneinzel für den einzigen Punktgewinn (21:7/21:11).

BSC Erkelenz M1 U15 – BC Gangelt M2 U15  5:1  Gegen einen nicht vollständig angetretenen Gegner aus Gangelt kam die Minimannschaft des BSC zu einem deutlichen Erfolg.Für den Sieg waren Julia Klöckner, Hanna Schmitz und Hannah Ziob verantwortlich.

Bericht: